Hinweis: Diese neue Seite von St. Vitus Olfen ist noch im Aufbau.
Hier finden Sie die bisherige Seite.


Aktuelles aus der Pfarrgemeinde

Di, 17.10.17 - Info-Treffen

09.-13.05.18 - Katholikentag in Münster

Ein erstes Treffen für Interessierte findet um 19:00 Uhr im Haus Katharina statt. Die Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Weitere Infos folgen während des Infotreffens.
Für den Katholikentag werden wieder 2.000 Helferinnen und Helfer gesucht. Auch die Kirchengemeinde St. Vitus Olfen möchte mit einer Helfergruppe aktiv dabei sein.


Mi, 18.10.17 - Offene Runde

Die offene Runde der kfd St. Vitus Olfen trifft sich um 14.00 Uhr am Haus Katharina zum Fahrrad fahren.


Mi, 25.10.17 - Nachtreffen Altmühltal

Beim Nachtreffen lässt die kfd die Reise ins Altmühltal mit Fotos revue passieren. Um 14:30 Uhr sind alle Teilnehmer der Reise nach Beilngries herzlich ins Haus Katharina eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen können Sie sich die Fotos anschauen. 


Gemeinsam unterwegs - Agnes Rotte

Sa, 28.10.17 - 'Gemeinsam unterwegs'

Das Redaktionsteam von Gemeinsam Unterwegs (GU) sammelt ab sofort Berichte und Informationen für den neuen Pfarrbrief 2017.
Er soll zu Beginn der Adventszeit 2017 an alle Olfener Haushalte verteilt werden.

Berichte bitte bis zum 28.10.17 einsenden an Christoph Reinkober.


Pfr. Thomas Frings

Di, 07.11.17 - So kann ich nicht Pfarrer sein

Aus, Amen, Ende? - Pfarrer Thomas Frings

Lesung und Gespräch im Haus Katharina um 19.30 Uhr
Durch seine Amtsniederlegung nach Ostern 2016 wurde er national bekannt. Für einige Zeit lebte er danach in einem Benediktinerkloster in den Niederlanden.


Pfarreiratskandidaten 2017 vlnr: Maria Sanning, Sarah Hopp, Daniel Brüning, Sabine Roark, Doris Pötter-Pilz, Nicole Börger, Jeannine Magiera, Kerstin Giesbert-Buxkämper, Monika Seiler, Franz Dortmann, Violetta Karwot, Helga Eckmann, Petra Winter

Sa+So, 11+12.11.17 - Pfarreiratswahl
Kandidatenliste steht

16 Kandidaten stellen sich der Wahl zum Pfarreirat.

In diesem Jahr wird es das erste Mahl eine Briefwahl geben, um alle Wahlberechtigten zu erreichen. Bis zum 28.10.17 werden allen Gemeindemitgliedern die Wahlunterlagen zugestellt. Und dann sind alle Gemeinde-mitglieder, die am 11.11.17 das 14. Lebensjahr erreichen, zur Wahl aufgerufen.

Am Wahltag, Sonntag 12.11.17, ist der letzte Termin, die Wahlunterlagen abzugeben.


2017 - Orgelkonzerte in St. Vitus Olfen

Sonntags, 17.00 Uhr, in St. Vitus

  • 19.11.17 - Orgelkonzert
    Irina Tseytlina, hauptamtliche Kirchenmusikerin an der Lutherkirche in Datteln
  • 19.03.17 - Orgel-plus-Konzert
    Orgel: Thomas Hessel, hauptamtlicher Kirchenmusiker an St. Vitus Olfen, 
    Saxophon: Burghard Corbach

Di,  21.11.17 - Meditativer Tanz
Mit Bewegung dem Leben nachspüren

In der Aussage des polnischen Papstes Karol Josef Wojtyla zur Ökumene heißt es: „Wenn Christen miteinander beten, erscheint das Ziel der Einheit näher.“
Ich würde ergänzen:“ Wenn Christen gemeinsam tanzend beten, ist die Einheit schon da.“
Unter dem Motto: „ Ich schenke mir Zeit“ biete ich seit vielen Jahren monatlich einen Abend mit meditativem Tanz im Haus Katharina an.

„Tanzen ist Atemholen der Seele - ein Weg zur eigenen Mitte."

Die nächsten Termine:   21.11 / 12.12.2017


Fr - So, 24. - 26.11.17 - kfd-Fahrt nach Dangast-Varel
kfd St. Vitus Olfen führt eine Wochenendfahrt durch. Ziel ist das Landhotel Friesland in Varel-Dangast. Im Preis von 279 Euro sind enthalten: 2 Übernachtungen mit Halbpension, Busfahrt, Frühstück auf der Hinfahrt, Abendessen am Sonntag, Führungen, Reiserücktrittsversicherung. Die Teilnehmer werden Oldenburg und Wilhelmshaven besuchen und sich den Wind um die Nase wehen lassen. Infos und Anmeldung bei Heike Sander, Tel. 02595 - 91 54.


Do + So, 10.+13.05.18 - Katholikentag in Münster

Für die beiden Großgottesdienste um 10.00 Uhr werden 200 Kommunionhelferinnen und Kommunionhelfer sowie 100 Kollektantinnen und Kollektanten gesucht.
Alle interessierten Kommunionhelferinnen und –helfer aus  St. Vitus können sich über das Pfarrbüro hierzu in Münster anmelden. Jeder Helferin/ Helfer sollte zusätzlich jemanden mitbringen, der oder die durch einen Schirm (vom Katholikentag gestellt) bei der Kommunionausteilung behilflich ist. Diese Person muss nicht eigens dem Katholikentagsbüro gemeldet werden.

Auch jene, die sich als Kollektantin oder Kollektant in diesen Gottesdiensten bzw. beim Katholikentag einbringen möchten, können sich auf gleichem Weg melden.